Schöpfwerk Lichtenberger Siel | zur StartseiteSchöpfwerk Ohmstede | zur StartseiteAußendeich | zur StartseiteAugustgroden | zur StartseiteStrohauser Siel | zur StartseiteSchöpfwerk Käseburg | zur StartseiteDeich | zur StartseiteVerbandsgebiet | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Moorriem-Ohmsteder Sielacht

Gründung

Die Moorriem-Ohmsteder Sielacht (MOS) wurde im Jahr 1965 durch Zusammenschluss der folgenden 4 Verbände gegründet:

  • Große Moorriemer Sielacht

  • Ohmsteder Wasseracht

  • Ohmsteder Sielacht

  • Donnerschweer Sielacht

Sie umfasst das Gebiet von ursprünglich 17 Sielwassermühlen und Verlatachten. Die Historie lässt sich bis in das Jahr 1726 zurückverfolgen.

Organisation

Mitglieder

Verwaltung

Aufgaben

Zahlen und Fakten

Fluss wird ausgebaggert
Weg wird Asphaltiert
Karte Mooriem Ohmsteder Sielacht