Augustgroden | zur StartseiteSchöpfwerk Ohmstede | zur StartseiteVerbandsgebiet | zur StartseiteDeich | zur StartseiteSchöpfwerk Käseburg | zur StartseiteSchöpfwerk Lichtenberger Siel | zur StartseiteStrohauser Siel | zur StartseiteAußendeich | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Moorriem-Ohmsteder Sielacht

Gründung

Die Moorriem-Ohmsteder Sielacht (MOS) wurde im Jahr 1965 durch Zusammenschluss der folgenden 4 Verbände gegründet:

  • Große Moorriemer Sielacht

  • Ohmsteder Wasseracht

  • Ohmsteder Sielacht

  • Donnerschweer Sielacht

Sie umfasst das Gebiet von ursprünglich 17 Sielwassermühlen und Verlatachten. Die Historie lässt sich bis in das Jahr 1726 zurückverfolgen.

 

Die Satzung, Veranlagungsregeln, die Wege- und Unterhaltungsordnung und auch eine Gewässerkarte findet man unter Downloads. 

 

Organisation

Mitglieder

Verwaltung

Aufgaben

Zahlen und Fakten

Fluss wird ausgebaggert
Weg wird Asphaltiert
Karte Mooriem Ohmsteder Sielacht